it de en 
 
 
 
 
 
Verfügbarkeit anfragen
 
 
 
 
 
Verfügbarkeit online anfragen!
Entdecken Sie die verfügbaren Unterkünfte...
>
Ortschaft:
Tremosine
Abreise:
Ankunft:

Tremosine am Gardasee

In Tremosine sul Garda, können Sie sich auf einen angenehmen Aufenthalt freuen, tolle rundum Atmosphäre erleben und beim Aktivprogramm für Jung und Junggebliebene teilnehmen


 
Tremosine liegt auf einer Hochebene die steil zum westlichen Ufer des Gardasees abfällt und ist Teil des „Parco Alto Garda Bresciano“.
Die Gemeinde besteht aus 18 Ortsteilen, von denen nur eine, Campione, direkt am See liegt, die anderen sind über ein breites Gebiet des Hochplateaus und der Täler verstreut: Pieve (Gemeindesitz), Arias, Bassenega, Cadignano, Castone, Mezzema, Musio, Pregasio, Prezzo, Secastello, Sermerio, Sompriezzo, Ustecchio, Vesio (mit der höchsten Einwohnerzahl), Villa, Voiandes und Voltino.

Das Gebiet bietet eine breite Vielfalt an Naturschönheiten, von der Mediterranen zur Alpinen Landschaft, mit dem See, den Tälern, den von Olivenhainen bedeckten Hügeln und den Bergen. Zahlreich sind die Maultierpfade, die auf die Berge führen und interessante Wander- und Mountainbike Routen (auch für E-Bikes) bieten.
Erleben Sie aktiv die Naturschönheit rund um Tremosine, denn es gibt eine Reihe von weiteren Outdoor Aktivitäten wie Canyoning, Segeln und Reiten - nur um einige zu nennen.
Für trainierte Mountainbiker findet jährlich das 51 km lange Tremalzo Bike Rennen statt. Dabei sind 2.000 Höhenmeter zu bezwingen. Der Start ist in Pieve di Tremosine.

Eine Panoramastraße, welche von der Frankfurter Zeitung zur „schönsten Straße der Welt“ gekürt wurde, führt vom Hafen durch eine Schlucht auf die Hochebene und bietet eine atemberaubende Aussicht auf den Gardasee.

Sehenswert ist die Kirche „San Giovanni Battista“ in Pieve, die Kirche „San Bartolomeo“ in Vesio und die Antonius Kapelle in Usteccio.

Tremosine wurde wegen seiner besonderen architektonischen Schönheit und gehobenen Lebensqualität von der Vereinigung Italienischer Gemeinden zur Liste der „schönsten Dörfer Italiens“ („I borghi più belli d’Italia”) hinzugefügt.

Der Wochenmarkt in Campione di Tremosine mit Verkauf von lokalen Produkten (wie Käse, Olivenöl und Honig aus Tremosine), Antiquitäten und Kleidung findet dienstags statt. Gehen Sie auf günstige Angebotssuche und genießen Sie den Vormittag beim Schlendern durch die verschiedenen Stände.

In Tremosine finden jährlich interessante, unterhaltsame, sportliche und sakrale Events statt: In Pieve werden vor Beginn der Fastenzeit die Gottesdienste des „Triduum Sacrum“ zelebriert, in der Nacht vom letzten Februartag auf den ersten Märztag wird der Frühling mit einem Freudenfeuer, Musik und Ritualen begrüßt. Weiteres finden Ausstellungen, Konzerte und Kinderabende während der Sommermonate statt.
Informationen
Region: Lombardei
Provinz: Brescia (BS)
Koordinaten: 45° 46′ N, 10° 46′ O
Höhe: 414 m s.l.m.
Fläche: 72 km²
Einwohner: 2.126
Bevölkerungs- dichte: 30 Einw./km²
Fraktionen: Arias, Bassanega, Cadignano, Campione, Castone, Mezzema, Musio, Pieve (Gemeindesitz), Pregasio, Priezzo, Secastello, Sermerio, Sompriezzo, Ustecchio, Vesio, Villa, Voiandes, Voltino
Nachbar- gemeinden: Brenzone (VR), Limone sul Garda, Magasa, Malcesine (VR), Ledro (TN), Tignale
Postleitzahl: 25010
Vorwahl: 0365