it de en 
 
 
 
 
 
Verfügbarkeit anfragen
 
 
 
 
 
Verfügbarkeit online anfragen!
Entdecken Sie die verfügbaren Unterkünfte...
>
Ortschaft:
Tignale
Abreise:
Ankunft:

Tignale am Gardasee

In Tignale am Gardasee findet man ein buntes Aktivprogramm für Klein und Groß, antike Sehenswürdigkeiten und ausgezeichnetes italienisches Essen


 
Tignale sul Garda besteht aus sechs Fraktionen, die durch eine Panoramastraße verbunden sind: der Hauptort und Gemeindesitz Gardola, Piovere, Prabione, Aer, Olzano und Oldesio.

Die Gemeinde befindet sich im Herzen des „Parco Alto Garda Bresciano“, am Westufer des Gardasees, in einer wunderschönen Berglandschaft. Die malerische Ortschaft liegt auf einer Hochebene mit Blick auf den See, inmitten von idyllischen Wiesen und Wäldern.

Auf den Hängen der Hügel finden wir die typischen Terrassen, auf denen Oliven angebaut werden, denn das Klima ist mediterran, mit ganzjährig angenehmen, milden Temperaturen.
Rund um Tignale befindet sich der Naturpark des Oberen Gardasees, welcher zahlreiche Wanderwege und Mountainbike Routen (auch für E-Bikes) bietet. Weiteres werden geführte Nordic Walking Ausflüge in die schöne Natur angeboten.

Ein tolles Angebot für Familien ist der „Flying Frogs“ Erlebnispark bei Tignale. Es gibt Parcours für jede Altersklasse, die für tollen Spaß und Unterhaltung sorgen. Nebenbei haben die Spielwege auch lustige Namen wie „Die schelmischen Kaulquappen“, „Die übermütigen Frösche“ oder „Die fliegenden Frösche“.

Der historische Ortskern von Tignale hat einen besonderen Charme, einige Häuser besitzen malerische Steinportale. Besonders sehenswert ist die Wallfahrtskirche „Santuario della Madonna di Montecastello“ aus dem 17. Jahrhundert, welche auf etwa 700 m auf einem Felsvorsprung über dem See steht.

In Tignale sollten Sie unbedingt die süße Nachspeise „spongadì“ kosten, es ist ein typisches Dessert der Ortschaft. Auf gutes Essen und hervorragendem Wein wird hier sehr großen Wert gelegt.

Einen Besuch wert sind auch die Zitronengewächshäuser an der Zitronenriviera „Riviera dei Limoni” und die zahlreichen Höhlen im Gebiet von Tignale.
Außerdem ist hier eine biologische Ölmühle aktiv, dessen Öl sehr großen Stellenwert hat und von hoher Qualität ist.

In Tignale können Sie auch abends unterhaltsame Stunden verbringen, denn es finden stets interessante Veranstaltungen wie u. a. Konzerte, mittelalterliche Märkte, Ausstellungen und das bekannte Trüffelfest statt.
Informationen
Region: Lombardei
Provinz: Brescia (BS)
Koordinaten: 45° 44′ N, 10° 43′ O
Höhe: 555 m s.l.m.
Fläche: 45,86 km²
Einwohner: 1.285
Bevölkerungs- dichte: 28 Einw./km²
Fraktionen: Aer, Gardola (Gemeindesitz), Oldesio, Olzano Piovere, Prabione
Nachbar- gemeinden: Brenzone (VR), Gargnano, Magasa, Malcesine (VR), Tremosine, Valvestino
Postleitzahl: 25080
Vorwahl: 0365