it de en 
 
 
 
 
 
Verfügbarkeit anfragen
 
 
 
 
 
Verfügbarkeit online anfragen!
Entdecken Sie die verfügbaren Unterkünfte...
>
Ortschaft:
Desenzano
Abreise:
Ankunft:

Desenzano am Gardasee

In Desenzano del Garda treffen imposante Bauten und antike Sehenswürdigkeiten auf verlockende Cafés und aufschlussreiche Veranstaltungen


 
Desenzano del Garda befindet sich im Südwesten des Sees und ist mit über 28.350 Einwohnern die größte Ortschaft des Gardasees. Die Stadt liegt im Zentrum einer weiten Bucht, im Westen vom “Monte Corno” und im Osten von der Halbinsel von Sirmione begrenzt, in einer ausgezeichneten geographischen Lage, von der man den größten See Italiens in seiner vollen Ausdehnung bewundern kann.

Das Klima ist mild mit sehr angenehmen Temperaturen und einer mediterranen Vegetation die aus Palmen, Lorbeeren und Oleandern besteht.

Sehr schön sind die Parks und Strände von Desenzano del Garda, insbesondere die Strände „Desenzanino“, „Spiaggia d’Oro“ und „Spiaggia di Rivoltella“. Hier kann man sich entspannen, einfach mal nichts tun und während man auf die Weiten des Gardasees blickt, abschalten.

Im I. und II. Jahrhundert wurde Desenzano del Garda die Residenz von vielen wohlhabenden Römern. Durch die römische Expansion erlebte die authentische Ortschaft eine Blütezeit, dank seiner strategischen Lage und der Nähe zur “Via Emilia”, einer wichtigen Verbindung mit den nördlichen Ländern.

Heute ist Desenzano wegen seiner schönen blühenden Uferpromenade, seinem Hafen, den eindrucksvollen Gebäuden im venezianischen Stil und seinen landschaftlichen, kulturellen und architektonischen Schätzen ein sehr beliebtes Urlaubsziel.

Besonders sehenswert sind das mittelalterliche Schloss mit den kleinen Zinnentürmen, welches im Herzen der Stadt liegt, das Archäologische Museum und die Überreste einer römischen Villa mit Resten von Bodenmosaiken.

Durch den Bahnhof, der sich unweit vom Zentrum von Desenzanzo befindet, besteht eine hervorragende Verbindung zu den nächsten Städten wie Venedig und Mailand. Die Fahrt nach Mailand dauert beispielsweise maximal 1,5 Stunden.

In der malerischen Stadt Desenzano hält sich jeden ersten Sonntag in Monat einen Antiquitäten Markt. Dieser, und viele weitere Märkte finden im Laufe der Woche statt: dienstags in Desenzano, samstags in San Martino della Battaglia unweit vom Stadtzentrum und sonntags in Rivoltella del Garda bei Desenzano.

Natürlich fehlt es am größten See Italiens nicht an Unterhaltung, denn ob Kunstausstellungen, Sportveranstaltungen wie das Segelevent, das bekannte Weihnachtsmänner Marathonlauf, das berühmte Fest „Kultur der Kastanie“ und viele Konzerte - diese Veranstaltungen werden Ihnen mit Sicherheit in Erinnerung bleiben.
Informationen
Region: Lombardei
Provinz: Brescia (BS)
Koordinaten: 45° 28′ N, 10° 32′ O
Höhe: 67 m s.l.m.
Fläche: 59,26 km²
Einwohner: 28.350
Bevölkerungs- dichte: 478,4 Einw./km²
Fraktionen: Rivoltella del Garda, San Martino della Battaglia, Calvata-Conta, Centenaro, Colombare di Castiglione, Grole, Lavagnone, Menasasso, Montonale Alto, Montonale Basso, Porte Rosse, San Pietro, Vaccarolo, Venga-Bertani
Nachbar- gemeinden: Lonato del Garda, Padenghe sul Garda, Peschiera del Garda (VR), Pozzolengo, Sirmione
Postleitzahl: 25015
Vorwahl: 030