it de en 
 
 
 
 
 
Verfügbarkeit anfragen
 
 
 
 
 
Verfügbarkeit online anfragen!
Entdecken Sie die verfügbaren Unterkünfte...
>
Ortschaft:
Gardasee
Abreise:
Ankunft:

Typische Produkte des Gardasees

Das Gebiet rund um den Gardasee bietet eine große Auswahl an Qualitätsprodukten - Genießen Sie aromatische Weine, das Olivenöl „extra vergine D.O.P.“, die Liköre, die Trüffel, die Zitrusfrüchte und den Süßwasserfisch aus Italien.

Der Gardasee ist ein ideales Ziel für Feinschmecker und Weinliebhaber. Das Gebiet ist in drei Regionen unterteilt, die Lombardei, Veneto und Trentino-Südtirol, welche mit ihren verschiedenen Landschaftsmerkmalen und kulturellen Eigenheiten die kulinarischen Traditionen beeinflussen.

Ein typisches Produkt der Ferienregion Gardasee ist das Olivenöl „extra vergine D.O.P.“, ein fruchtig leichtes und delikates Öl, das jedes mediterrane Gericht perfekt abrundet. Das Öl wird im gesamten Gebiet angebaut, welches dank seines milden Klimas, mit relativ geringen Temperaturschwankungen, besonders geeignet für das Wachstum der Olivenbäume ist.

Auf den Hügeln rund um den Gardasee erstrecken sich zahlreiche Weinberge, auf denen erlesene, weltweit beliebte Weine produziert werden. Die bekanntesten Weine der Gegend sind der Bardolino Chiaretto „D.O.C. Classico“, ein leichter süffiger Rotwein der zu jedem Gericht passt, der Valpolicella, der Amarone, der Nosiola, der Bianco di Custoza, der Lugana, der Garda und der Vino Santo Trentino. Für weitere Informationen empfehlen wir einen Besuch des Weinmuseums in Bardolino und einen Ausflug durch die malerischen Anbaugebiete.

Die traditionelle Küche des Gardasees basiert auf naturbelassenen Produkten regionaler Herkunft. Im See gibt es mehr als fünfundzwanzig Fischarten, unter denen der Karpfen und die Forelle besonders erwähnenswert sind. Freuen Sie sich auf typische Fischspezialitäten und einen guten Tropfen Wein in den Restaurants und Tavernen am Gardasee.

Ein weiteres typisches Produkt der lokalen Gastronomie ist der Trüffel, welcher an den Hängen des Monte Baldo, auf den Moränenhügeln und am Ostufer des Gardasees gedeiht. Es ist für seine beachtliche Qualität in ganz Venetien bekannt. Jährlich findet die Veranstaltung „Profumo di Tartufo del Baldo“ in San Zeno di Montagna statt, ein Treffpunkt für alle Trüffelliebhaber.

Am Westufer des Gardasees werden Zitronen, Orangen, Limetten, Mandarinen und Bergamotten angebaut. Zitrusfrüchte sind eine wesentliche Zutat für die Zubereitung von verschiedenen typischen Spezialitäten der Region wie auch für Liköre und köstliche Süßwaren.


Der ausgezeichnete Wein, eines der besten Olivenöle Italiens, Liköre und Fisch...
all das und viele weitere kulinarische Köstlichkeiten erwarten Sie in Ihrem Urlaub am Gardasee.